03. August 2011
Auswahl
Ansicht
Sonstiges
 
 

Mit den Greetsieler Krabbenkuttern in See

Noch sind einige Restkarten für Kutterkorso am Sonnabend erhältlich.

In jedem Jahr veranstalten die Greetsieler Fischer und der Fremdenverkehrsverein Greetsiel und Umgebung e. V. in Greetsiel die traditionelle Kutter-Korso-Fahrt, an der in der Regel mehr als 23 der 27 Greetsieler Krabbenkutter teilnehmen .

Am kommenden Sonnabend, den 6. August, findet die diesjährige Fahrt statt. Bei der Tourist-Info Greetsiel und den Kapitänen sind noch einige Restkarten erhältlich. Kinder unter sechs Jahren dürfen leider aus versicherungstechnischen Gründen nicht befördert werden, Kinder bis 14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener .

Zu ihrer Fahrt auf hoher See werden die Kutter von ihren Kapitänen mit bunten Fahnen geschmückt. Feriengäste und Einheimische sind zu dieser besonderen Ausflugsfahrt herzlichst eingeladen. Auch wenn während dieser Fahrt keine Netze ausgeworfen werden können - die Fanggeschirre müssen an Land bleiben - gewinnen die Gäste an Bord einen Eindruck von der Arbeit der Fischer .

Im Hafen von Greetsiel gibt es zu dieser Veranstaltung stets ein interessantes Rahmenprogramm mit Musikdarbietungen, Krabbenpulwettbewerbe sowie kulinarische Köstlichkeiten von der „Waterkant”. In diesem Jahr singen und spielen am Hafen die Shanty-Chöre „Freesenkraft” aus Berumbur, „Opwierde II” aus Appingedam (NL) sowie „Die Landratten” aus Bobenheim-Roxheim (Pfalz) .

Emden vom Mittwoch, 3. August 2011, Seite 10 (52 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   August   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31