05. Dezember 2018
Auswahl
Ansicht
Sonstiges
 
 

Aktion

Neue Runde für Amnesty-Briefmarathon

Aurich. Die Auricher Amnesty Gruppe startet den Amnesty-Briefmarathon: in der Kvhs noch bis Donnerstag, 6. Dezember, ab 16 Uhr, in der Fußgängerzone/Historisches Museum am Samstag, 8. Dezember, ab 10 Uhr, im IGS-Forum am Samstag, 15. Dezember, ab 10 Uhr. Im Mittelpunkt stehen: Atena Daemi, inhaftiert wegen ihres Kampfes gegen die Todesstrafe, Geraldine Chacon, verfolgt wegen ihrer Unterstützung benachteiligter Jugendlicher in Caracas, Nonhele Mbuthuma, auf der Todesliste wegen ihres Widerstandes gegen die Vertreibung der Amadiba, Mariella Franco, Aufklärung ihrer Ermordung wegen ihrer Arbeit als Kommunalpolitikerin für Schwarze und Homosexuelle, und die Gruppe der Sengwer, verfolgt wegen ihres Widerstandes gegen die Politik der verbrannten Wälder.

Aurich vom Mittwoch, 5. Dezember 2018, Seite 19 (13 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31