13. März 2019
Auswahl
Ansicht
Sonstiges
 
 

Theater

Von Männern und Frauen

Aurich. Das Ohnsorg-Theater ist mit dem Theaterstück „De Dresseerte Mann”, am Freitag, 15. März, in Aurich in der Stadthalle zu sehen. Der Vorhang öffnet sich um 19.30 Uhr. John von Düffel dreht in seiner Bühnenfassung des gleichnamigen Vilar-Bestsellers „Der dressierte Mann” den Spieß der Emanzipation ein weiteres Mal um, heißt es in der Veranstaltungsankündigung. Die Geschichte: Bastian wartet mit einem Dinner und einem Verlobungsring auf Lene, doch die verspätet sich. Der Chef hat ihr einen Job angeboten, auf den Bastian selbst insgeheim spekuliert hatte. Doch damit nicht genug der Probleme: Ungebeten treten auch noch beider Mütter - eine Emanze und eine Zahnarztgattin in dritter Ehe - auf den Plan und mischen kräftig mit. Karten im Vorverkauf gibt es beim Heimatblatt in Aurich und bei der Emder Zeitung in Emden. Im Bild: Tim Ehlert und Laura Uhlig.Bild: Oliver Fantitsch

Aurich vom Mittwoch, 13. März 2019, Seite 6 (5 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31