13. März 2019
Auswahl
Ansicht
Sonstiges
 
 

Früher war das Klo im Treppenhaus

Dieter Nuhr vor 2200 Besuchern in Aurich. Er rief zur Gelassenheit auf.

Aurich. Früher war alles besser. Oder auch nicht. Wenn man Dieter Nuhr folgt. Denn früher war das Klo im Treppenhaus. „Heute gibt es Internet in Dornum.” In seinem Programm „Nuhr hier, nur heute” konfrontierte der Kabarettist eine Gesellschaft aus Schwarzmalern, Untergangsromantikern und Zukunftsphobikern mit einer Apokalypse, die noch auf sich warten ließe. „Wenn es hier so schlimm ist, wieso will dann die halbe Welt hier hin?”

In seinem zweieinhalbstündigen Auftritt in der Auricher Sparkassen-Arena dekonstruierte Nuhr Deutschlands große Probleme dieser Zeit: Stickoxide, die einem Deutschen im Schnitt einen halben Lebenstag kosten („Ärgerlich, wenn man dann das Champions-League-Finale verpasst”), die Digitalisierung, die dafür sorge, dass Roboter Arbeitsplätze obsolet machen („Das ist der Sinn dahinter. Deswegen bauen wir die.”) oder die Wahl des richtigen Karnevalskostüms, der Nuhr im nächsten Jahr als „deutsch-afrikanischer Kohlekumpel aus den 60er Jahren” begegnen will - präventiv.

Statt also einer Empörungsgesellschaft Wort zu reden, Alarmismus, Wut und Empörung zu frönen, bat Nuhr den Fokus auf relevante Probleme zu legen. Etwa der Ablehnung von Freihandel und EU, wegen der in Europa seit 70 Jahren kein Krieg mehr herrsche. „Es ist eben ziemlich dumm, seinen Kunden zu erschießen.” Oder der gestiegenen Zahl rechtsradikaler Rassisten und Islamisten, die sich in vielem gleichen - obwohl beide Seiten das bestritten. „Beide sind intolerant, fanatisch, demokratiefeindlich und haben einen Hang zur Gewalt.”

Für seine Forderungen erhielt der Kabarettist am Sonnabend viel zustimmenden Applaus. Wenngleich bezweifelt werden darf, dass die nächste Empörungswelle an Ostfriesland spurlos vorbeizieht. Ganz können Menschen schließlich auch dann nicht aus ihrer Haut, wenn sie auf Fehler hingewiesen werden - und wenn Deutschland so lebenswert sei wie noch nie in seiner Geschichte. „Es ist okay hier.” ps

Aurich vom Mittwoch, 13. März 2019, Seite 8 (6 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   März   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31